GEG 2020 info

. GEG GebäudeEnergieGesetz (GEG 2020) praktisch anwenden
   Home + Aktuell
    GEG 2020
   · Nachrichten
 · GEG 2020 Text
 
· Praxis-Dialog
 
· Praxis-Hilfen
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   EPBD 2018
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz
GebäudeEnergieGesetz GEG GEG | Praxishilfen | > 21.01.2021

GebäudeEnergieGesetz GEG 2020 - Kurzinfo:

Wie heißt das Gesetz offiziell und in der Praxis? Seit wann gilt das GEG? Welche Gebäude und Bauprojekte fallen unter das GEG 2020?

© Collage: M. Tuschinski, © Foto: Paulista - Fotolia.com


Kurzinfo: Nach drei Jahre währendem politischen "Hick-Hack" war es nun endlich soweit: Das GebäudeEnergieGesetz (GEG) löste die drei bisherigen Energie-Regeln ab. Lesen Sie zu folgenden Aspekten:

Aufzählung

1. GEG - Wie heißt das Gesetz offiziell und in der Praxis?

Aufzählung

2. Welche EU-Vorgaben setzt das GEG in Deutschland um?

Aufzählung

3. GEG Inkrafttreten: Seit wann gilt das GEG 2020?

Aufzählung

4. GEG Praxis: Für welche Bauvorhaben gilt das GEG 2020?
 

Aufzählung

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben?


1. Wie heißt das GEG offiziell und in der Praxis?

Die Bundesregierung hat das Gesetz im Bundesgesetzblatt verkündet und zwar im Teil I, Nummer 37, ausgegeben zu Bonn am 13. August 2020, Seite 1728 bis 1794. Das GEG ist integriert (als Artikel 1) in das „Gesetz zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude und zur Änderung weiterer Gesetze“.
Die offizielle Bezeichnung des GEG lautet: "Gesetz zur Einsparung von Energie und zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden (Gebäudeenergiegesetz – GEG)".
In der Praxis ist es allseits als "GEG 2020" bekannt.

zum Anfang der Seite

2. Welche EU-Vorgaben setzt das GEG bei uns um?

Die europäische Vorgaben betreffen verschiedene Aspekte der Gebäude und entstammen folgenden Richtlinien:

 • Gebäude:
Vorgaben der Neufassung der Richtlinie für die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden 2010 (bekannt als „EPBD“ Energy Performance of Buildings Directive) sowie deren Änderungs-Richtlinie 2018,

Energieeffizienz:
Änderungs-Richtlinie zur Energieeffizienz von 2018,

Erneuerbare Energien:
Neufassung der EU-Richtlinie 2018.

zum Anfang der Seite

3. GEG Inkrafttreten: Seit wann gilt das GEG 2020?

Das GebäudeEnergieGesetz (GEG) ist am 1. November 2020 in Kraft getreten und hat folgende, bisherigen Energieregeln für Gebäude außer Kraft gesetzt:
Energieeinsparungsgesetz (EnEG 2013),
Energieeinsparverordnung (EnEV 2014, ab 2016 mit erhöhtem Neubau-Standard),
Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz
 (EEWärmeG 2011).

zum Anfang der Seite

4. GEG Praxis: Für welche Gebäude und Bauprojekte gilt das GebäudeEnergieGesetz GEG 2020?

Das Gesetz gilt für (fast) alle mittels Energieeinsatz beheizten oder gekühlten Gebäude und deren Anlagentechnik zum Heizen, Wassererwärmen, Lüften, Kühlen, Automation und bei Nichtwohnbauten auch zum Beleuchten. Es gibt allerdings auch Ausnahmen, für die das Gesetz nur teilweise gilt. Beispiele sind unterirdische Bauten, Tierställe, provisorische Bauten, Zelte, usw.
|
GEG § 2 Anwendungsbereich

Bauherren hatten es im Herbst 2020 in ihrer Hand, ob das GEG für ihr Bauvorhaben gilt, denn maßgeblich waren die folgende Zeitrahmen:
|
GEG § 111 Allgemeine Übergangsvorschriften

Bauvorhaben mit Bauantrag:
Das zuständige Bauamt hat bestätigt, dass der Antrag am 1. November 2020 oder später eingegangen ist.

Bauvorhaben mit Bauanzeige:
Das zuständige Amt hat bestätigt, dass die Anzeige am 1. November 2020 oder später eingegangen ist.

Bauprojekte ohne Genehmigung oder Anzeige:
Der Bauherr, bzw. Eigentümer hat mit den Baumaßnahmen am 1. November 2020 oder später begonnen.

zum Anfang der Seite

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben?

Über unseren GEG-Newsletter erfahren Sie kurz und bündig wie der aktuelle Stand der Fortschreibung des Energieeinsparrechts für Gebäude ist. Auch erhalten Sie Hinweise zu nützlichen Fachinfos und Praxis-Hilfen.
|
Unseren GEG-Newsletter kostenfrei abonnieren

 


Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

| GEG 2020 Start | Nachrichten | GEG 2020 Text | Praxis-Dialog | Praxis-Hilfen Kontakt |

..  

.

 EnEV-online Start

| GEG | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011 | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.



© 1999-2021 |
Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart